Bild ohne Worte

Bild ohne Worte
BILD ohne WORTE © Maximilian Weinzierl

Freitag, 23. September 2016

1000 Motive und noch viel mehr

 Bitte anklicken zum Vergrößern. Herbstmotive mit der Pentax K-1 und dem Pentax 2.8/70-200. Praxistest.
Foto © Maximilian Weinzierl

wer jetzt mit offenen Augen durch die Landschaft streift, entdeckt tausende von herbstlichen Motiven im besten Licht. Gestern unterwegs in der heimischen Umgebung zum Praxistest mit der PENTAX K-1 und dem

Mittwoch, 21. September 2016

Die Gottesanbeterin

Mantis-Baby, die Afrikanische Riesen-Gottesanbeterin, Sphodromantis viridis.
Foto © Maximilian Weinzierl

da komm´ ich nach 10 Tagen zurück von der Fotoreise nach Ungarn und bin wirklich erstaunt. Mantis-Baby (hier die Hintergrund-Geschichte, klicken) hat sich fast verdoppelt. Die Afrikanische Gottesanbeterin ist jetzt 4 cm groß und hat einen enormen Appetit. Die Baby-Sitter haben sie gut gefüttert während

Sonntag, 18. September 2016

Nikon D5 – mit einem Wort SPEED !

SpeeD5, Nikon D5 Praxistest. ColorFoto 10/2016. Fotos, Text und Konzept: Maximilian Weinzierl


ColorFoto 10/2016 liegt am Kiosk aus. Diesmal mein großer Test von Nikons Flaggschiff, der D5. Schnelle Kamera, schnelle Motive: für diesen Praxistest war ich an Foto-Locations, die Reaktionsschnelligkeit erfordern. Am Nürburgring beim 44. ADAC

Freitag, 16. September 2016

das Paradies des Naturfotografen

Naturbeobachtungen am Zicksee – Foto © Maximilian Weinzierl 


schon vor Sonnenaufgang am See sitzen und Vögel beobachten; warten, bis die ersten Sonnenstrahlen das Schilf anleuchten; sehen, hören, riechen, Zeit haben, – das ist das Paradies des Naturfotografen. Die paar Mücken, die auch unterwegs sind, sind da

Donnerstag, 15. September 2016

Grüße vom Esterházy

Esterházy-Kastély in Fertőd – Foto © Maximilian Weinzierl


Und heute beim Fürst Esterházy, im Esterházy-Kastély in Fertőd. Ich stehe hier beim Fürst auf dem Balkon. Das Schloß stammt aus dem 18. Jahrhundert und wird gern als das „ungarische Versailles“ bezeichnet. Es ist das sog. "große Schloss" der Familie Esterházy und zählt zu den

Mittwoch, 14. September 2016

der Ungar hat ein Paprika-Herz

Alles Paprika – Foto © Maximilian Weinzierl

Auch Food-Aufnahmen kann ich hier in Ungarn machen, z.B. von dieser ungarischen Paprika. Es scheint als sei alles Paprika, der Ungar hat ein Paprikaherz. Paprika allenthalben, frisch geerntete, getrocknete zum Strauß gebunden, als Paste und Pulver. Angenehm mild bis höllisch scharf für das rechte Feuer im Leben. Ich nehme allerlei Paprikapasten und Chilipasten mit nach hause für die heimische Küche. In der nächsten Zeit gibt's ungarisch. Fotografiert bei vorhandenem Licht, frühmorgens. Nikon D810 und AF-S Nikkor 2.8/70-200 bei 195 mm, Blende 14, 1/100, ISO 400.



Dienstag, 13. September 2016

Budapester Ansichten und Einsichten

Grüße aus Budapest – © Maximilian Weinzierl

Budapest hat einiges an Schönheiten zu bieten. Stadtansichten. Postkartenbilder. Touristisches. Kunstvolles und Kultur. Und bei diesem Kaiser-Wetter ist es eine große Freude zu fotografieren. Vormittagslicht. Nikon D810 + AF-S Nikkor 2.8/70-200 und AF-S Nikkor 3.5-4.5/18-35, aus der Hand.

Montag, 12. September 2016

Schon wieder Kitsch

Balaton Ungarn – © Maximilian Weinzierl

irgendwie werde ich davon verfolgt; auch hier am Balaton, großartig kitschige Sonnenauf- und Untergänge. Und den Fotografen juckts dabei

Sonntag, 11. September 2016

Leuchtturm-Romantik

Leuchtturm beim Strandbad Podersdorf am Neusiedler See – Foto © Maximilian Weinzierl

Leuchtturm im Sonnenuntergang beim Strandbad Podersdorf am Neusiedler See: schön romantisch oder arg kitschig ? 

Ein Fotografenkollege inszeniert in dieser Kulisse gerade Hochzeitsbilder – und der Leuchtturm dazu, so symbolisch :-) Andere Fotografen aber warten darauf, dass er endlich das Set räumt, sie möchten die grandiose Szenerie lieber menschenleer ablichten. Nikon D810 + AF-S Nikkor 2.8/70-200 bei 70 mm, Stativ, Blende 8, 1/40 sec, ISO 64, Bkt +-1 Blende, Selbstauslöser.


Samstag, 10. September 2016

Mit Fahrrad und Kamera in den Krieg

Fotografieren im Nationalpark Neusiedlersee – Foto © Maximilian Weinzierl

Mit dem Fahrrad um den See, Locationsuche. Großartige Landschaft, aber es herrscht Krieg hier am Neusiedler See, an einem der wenigen