Freitag, 29. Juli 2016

Madame goes National Geographic

Madame (Extatosoma tiaratum) beim Eierlegen auf National Geographic 
© Fotos und Video: Maximilian Weinzierl 




Madame, unser creepy Haustier (link: hier die Hintergrund-Geschichte), kommt posthum noch zu großen Ehren. National Geographic hat Madames Eierlege-Szenen angefragt und zeigt diese jetzt in einer gelungenen 40 Sekunden Kurzfassung auf der Official Facebook Page der National Geographic Society. Große Karriere für ein großes Insekt. Und wir, die beiden Filmer und Postproductioner, sind
freilich auch ein bisschen stolz auf diese große Auszeichnung. Hier das National Geographic Video: schaut mal die Zahl der Aufrufe und der likes für dieses Video an (wow!), und die Kommentare sind auch ganz lustig.  

Das National Geographic Video, hier klicken
oder direkt unten ins Bild klicken (das Laden dauert etwas).


Watch: How Stick Insects Reproduce
The stick insect can reproduce with or without a mate—and lays around 800 eggs per year.
Posted by National Geographic on Mittwoch, 27. Juli 2016



Meine Vollversion auf YouTube, hier klicken
oder direkt unten ins Bild 






Ein weiteres Video zeigt Madame in Action, hier klicken,
oder unten ins Bild.





NACHTRAG: 4 Millionen mal Eierlegen





MerkenMerkenMerkenMerken
MerkenMerken